Wunderkuchen

4 Eier, 200 gr. Zucker und 1 Pck. Vanillezucker sehr (!) gut schaumig rühren (etwa bis sich das Volumen verdoppelt hat). Langsam und abwechselnd 200 ml Öl und 200 ml Flüssigkeit (z.B.: Milch, Saft, Baileys, Eierlikör, Kakao, usw) zugeben und weiter rühren.
300 gr. Mehl und 1 Pck. Backpulver sieben, zum Teig geben und vorsichtig mit dem Schneebesen unterheben.

Den Teig in eine 26er Springform geben und bei 160 Grad (Ober- und Unterhitze) 45 Min. backen.
WICHTIG: Alle Zutaten sollen Zimmertemperatur haben!
Tipp: Der Wunderkuchen eignet sich perfekt für die Isoliermethode!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen